News

Die Ausstellung »Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand«

Foto: Rumpsti Pumsti (Musik)

via 18.02.2013: Musik zur Unzeit (Tageszeitung junge Welt).

Da hat also einer alle 430 Nr. 1-Hits  der deutschen Charts als Vinyl-Singles gesammelt und hängt das als „vielleicht furchterregendste Schallplatten-Sammlung Deutschlands“ in der Galerie „Rumpsti Pumsti“ in Berlin-Neukölln auf.

Hier findet sich ein recht lesenswertes Interview mit dem Sammler Mario Passarotto bei plattensuechtig.de, unter anderem mit einem mysteriösen Rätsel um eine Nr. 1 vom Februar 1957, was dann auch prompt von ein paar Freaks vom Rock´n´Roll-Schallplatten-Forum in äußerster Akribie gelöst wurde.

Leider bin ich zu spät, die Ausstellung hing nur bis gestern …

 

Kommentar verfassen