News

Chicago´s Notes & Bolts startet 7″-Vinyl-Serie mit Lathe Cuts

Local Label Notes & Bolts Announces New Lathe Cut Monthly Vinyl Single Series: Chicagoist

Local Label Notes & Bolts Announces New Lathe Cut Monthly Vinyl Single Series: Chicagoist.

Das Chicagoer Label „Notes & Bolts“ startete eine bemerkenswerte 7″-Reihe und zwar mit Lathe Cuts. Lathe Cuts sind so ´ne Art Dublates, die halt auch nicht gepresst werden, sondern live geschnitten oder besser geritzt. Deshalb sind auch Kleinstauflagen möglich, weil ja die Press-Matritze nicht extra hergestellt werden muss. Die Qualität ist dann natürlich nicht die Beste.

#3 ist von den Drastics, was man sich hier mal anhören kann, ist aber scheinbar die Originalaufnahme und nicht der Latte-Cut-Mitschnitt. 

Es gibt sogar Freaks, die solche Ritz-„Maschinen“ selber basteln und das in CD´s ritzen. Guckt mal hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.