Schlagwort-Archive: Hot Water Music

7" Rezension

Iron Chic – Ys

Die New Yorker Iron Chic sind bei mir lange Zeit nur nebenbei als Hot-Water-Music-Klone eher stiefmütterlich behandelt worden. Zu Unrecht! Aufmerksam wurde ich dann, als die V-Prominente Victoria van Violence Iron Chic´s „Every town has an Elm Street“ als Untermalung für ihren veganen Supermarkt-Einkaufsguide nutzte. „Das kenn ich doch“, kam aber gar nicht drauf. Also Mehr »

News

Red Tape Parade “Leap Year Of Faith” (Official Video)

Schönes Ding! Happy Birthday to #Wauz. Nachträglich 🙂 Alle weiteren Infos zum “Leap Year Of Faith”-7zoller findet Ihr hier und hier.

News

Red Tape Parade: Finale 7″-Single + DVD + T-Shirt

Ich hatte das ja schon mal angekündigt, dass zu Ehren des letzten Jahres verstorbenen RED TAPE PARADE-Sängers Wauz ein finaler 7zoller erscheinen wird. Am 1. April, seinem Geburtstag, ist es dann soweit und wird für die schnellen Vöchel im Bündel mit T-Shirt, DVD und natürlich der 7″ bei finestvinyl.de erhältlich sein. Da finden sich die Mehr »

News

Neuer Chuck Ragan 7zoller

Chucky, die Reibeisenpuppe schlägt wieder zu und veröffentlicht im März seine neue Platte „Till midnight“ raus und als Appetizer gibts hier ab dem 28.2. dieses 7zoll-Schmankerl. Im Finest-Vinyl-Newsletter stand: „Auf der B-Seite findet sich eine exklusive Alternativversion des Songs wieder, die Chucks frühe Verbundenheit zu traditioneller amerikanischer Musik und seine Liebe zum Rock N Roll Mehr »

News

Unwed: “Made Of” | Tracks | Pitchfork

Ich hatte es ja schon per Facebook angekündigt, dass Jason Black von Hot Water Music eine neue Kapelle am Start hat. Zusammen mit Neltie Penman (HWM’s tour manager), Jeff Gensterblum (Small Brown Bike) und Gitarrist Arty Shepard (Primitive Weapons) gibts als erstes natürlich einen 7zoller, der selbstverständlich per No Idea unters Volk gebracht wird und Mehr »

8½" Rezension

Clairmel / Hot Water Music-Split

Jetzt komm ich endlich mal dazu, die Kategorie Sonderformate aufzumachen. Hier in Form eines 8½zollers auf der sich Clairmel & Hot Water Music die Ehre geben. Schön, da kann ich die endlich mal wieder anhören. Das Format passt ja nicht in das 7zoll-Regal und bei den LP’s geht’s unter, weil die so klein ist und Mehr »